Grundlagen für Barrierefreiheit

Taktile Bodenmarkierung MSG

Barrierefreiheit bedeutet Chancengleichheit

Barrierefreiheit geht jeden etwas an! Denn jeder kann in eine Situation kommen, in dem er darauf angewiesen ist, sich auch ohne fremde Hilfe orientieren und bewegen zu können. Zum Beispiel nach einem Unfall oder auf Grund einer vorübergehenden Beeinträchtigung.

Ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung: alle Menschen haben ein Recht auf Gleichheit und die freie Entfaltung der Persönlichkeit. Die Inklusion geht über die reine Barrierefreiheit hinaus und begreift die Unterschiede der Menschen als Bereicherung der Gemeinschaft. Die somit ganz selbstverständliche Zugehörigkeit bedeutet, dass die Gesellschaft unser Umfeld so gestaltet, dass alle Menschen sich einbringen und teilhaben können.

  • 2023 sollen alle öffentlichen Gebäude barrierefrei sein
  • UN-Konvention 2009 ratifiziert
  • Barrierefreiheit bereits 2002 im BGG verabschiedet
  • DIN 18040: Barrierefreies Bauen
  • DIN 32975: Barrierefreie Informationsgestaltung
  • DIN 32976: Blindenschrift
  • DIN 32984: Bodenindikatoren
  • DIN 32986: Taktile Beschriftungen
Häufig
angefragt
WhatsApp chat
Sie möchten direkten Kontakt?
Gerne rufen wir Sie zurück.





Ja ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu.

Ansprechpartner Stempel
Florian Neuber 0531 24360-32 f.neuber@signpoint.de
Ansprechpartnerin Beschilderung
Astrid Langermann 0531 24360-15 a.langermann@signpoint.de
Ansprechpartner Werbetechnik
Kerstin Simon 0531 24360-21 k.simon@signpoint.de
Ansprechpartnerin Lichtwerbung
Julia Franke 0531 24360-37 j.franke@signpoint.de
Kann ich Ihnen behilflich sein?
...